Nachricht | Bildungsreisen Reisetagebuch Südafrika Bildungsreise

«25 Jahre nach dem Ende der Apartheid: Politischer Wandel und soziale Gegensätze» Reisetagebuch unserer Südafrika Bildungsreise nach Johannesburg und Kapstadt vom 21.Januar - 01.Februar 2019

Besuch des Workers Museum - Johannesburg

Südafrika - Die Gegensätze des sozial tief gespaltenen Landes verlaufen auch heute noch entlang der Hautfarben der Bevölkerung. Kolonialisierung und das rassistische System der Apartheid haben tiefe Spuren in der Gesellschaft hinterlassen und Nelson Mandelas versöhnliche Utopie von der Regenbogennation bleibt für viele – vor allem schwarze - Menschen ein unerfülltes Versprechen. Nach wie vor sind Armut, Arbeitslosigkeit und soziale Gegensätze die zentralen Probleme des neuen Südafrika. Die uneingelösten Versprechen des ANC führen zu steigenden Protesten verschiedener Bevölkerungsgruppen und Forderungen u. a. nach  Wohnraum, existenzsichernder Arbeit, Sicherheit und Bildung für alle.
 

Auf unsere zweiwöchigen Bildungsreise nach Johannesburg und Kapstadt, haben wir historische  und aktuelle  Entwicklungen kennengelernt - Ein Reisetagebuch.