29. Oktober 2017 Film Sabotatori

Film und Gespräch zur italienischen Resistenzia

Information

Veranstaltungsort

Metropolis-Kino
Kleine Theaterstraße 10
20354 Hamburg

Zeit

29.10.2017, 17:00 - 20:00 Uhr

Themenbereiche

Geschichte

Zugeordnete Dateien

Nico Guidetti und Matthias Durchfeld, Italien 2015, 75 min

Was bedeutet es Widerstandskämpfer*in, Partisan*in, Saboteur*in zu sein? Noch ist die Erinnerung an den Befreiungskampf vom Faschismus in Italien lebendig: in den Städten, in den Bergen und in den Menschen, die in der Resistenza aktiv waren.
Sabotatori erzählt die heute stattfindenden “Sentieri Partigiani – Wanderungen auf Partisanenwegen” anhand der Geschichte des Zeitzeugen und ehemaligen italienischen Partisanen Fernando Cavazzini (Deckname „Toni“). Seine Geschichte vermischt sich im Film mit den Geschichten dreier junger Menschen, die ihm in den Bergen der Emilia Romagna begegnen.

In Kooperation mit dem VVN-BdA Hamburg.

Gefördert durch die Landeszentrale für politische Bildung Hamburg.

Standort