17. Mai 2020 Workshop Antifeminismus

Information

Veranstaltungsort

SOAL Bildungsforum
Große Bergstraße 154
22767 Hamburg

Zeit

17.05.2020, 11:00 - 17:00 Uhr

Themenbereiche

Geschlechterverhältnisse, Soziale Bewegungen / Organisierung

Zugeordnete Dateien

Antifeminismus

In diesem Workshop werden wir uns mit unterschiedlichen antifeministischen Positionen, Akteur*innen und Begrifflichkeiten beschäftigen.

Was bedeutet eigentlich Antifeminismus, Antigenderismus, Frauen*feindlichkeit, Sexismus oder Postfeminismus? Wo und wie begegnen uns antifeministische Feindbilder und Angriffe im Alltag, im Internet, bei der Lohnarbeit oder in unserer politischen Praxis? 

Ausgehend von eigenen Erfahrungen wollen wir Ideen zu Gegenstrategien, potentiellen Bündnissen und Ressourcen sammeln sowie mögliche Widerstände und Probleme identifizieren.

Ziel ist ein Austausch über Handlungsmöglichkeiten, wenn wir mit Antifeminismus von Rechts, aber auch mit neoliberalen Paradoxien konfrontiert sind, die (bestimmten) Frauen* Zugang zu einzelnen Aspekten der Selbstbestimmung nur gewähren, wenn sie sich vom Feminismus als radikale gesellschaftliche Veränderung distanzieren.

Gefördert durch die Landeszentrale für politische Bildung. Eine Anmeldung unter anmeldung@rls-hamburg.de ist erforderlich.

Standort

Kontakt

Rosa Luxemburg Stiftung Hamburg

Telefon: 040 28003705