1. November 2017 Diskussion/Vortrag Gemeinschaftliche Praxen in einer Kultur der Digitalität

city/data/explosion Teil 1/4

Information

Veranstaltungsort

fux Kaserne
Bodenstedtstraße 16
22799 Hamburg

Zeit

01.11.2017, 20:00 - 22:00 Uhr

Themenbereiche

Kultur / Medien

Zugeordnete Dateien

Gemeinschaftliche Praxen in einer Kultur der Digitalität

Vortrag und Debatte von und mit Felix Stalder (Professor für Digitale Kultur und Theorien der Vernetzung an der Zürcher Hochschule der Künste)

Wie beeinflussen Digitalisierung und Vernetzung Kultur und Selbstorganisation? Welche Perspektiven ergeben sich daraus, zwischen einer autoritären, postdemokratischen Zukunft oder der Entwicklung einer offenen Gesellschaft?

Für Felix Stalder ist Gemeinschaftlichkeit ein charakteristisches Merkmal einer Kultur der Digitalität: Nur kollektiv “können Bedeutungen stabilisiert, Handlungsoptionen generiert und Ressourcen zugänglich gemacht werden.” Durch Beobachtungen, wie Digitalisierung und Vernetzung unsere Kultur und unsere Formen der (Selbst)organisation beeinflussen (während daraus wiederum Bedarf für eine weitere informationelle Transformation erwächst) lassen sich die vielschichtigen Veränderungen in unserer Gesellschaft, in ihrem Zentrum und in ihren “Peripherien” nachzeichnen und einordnen.
Im zweiten Teil wird in einer offenen Gesprächsrunde der Frage nachgegangen, welche politischen Perspektiven sich aus diesem Kontext ergeben. Im Blickfeld stehen dabei eine künftige autoritäre, postdemokratische Ausprägung oder die Entwicklung einer auf Deliberation und Vernetzung basierenden, offenen Gesellschaft.

Felix Stalder ist Professor für digitale Kultur und Netzwerktheorien an der Zürcher Hochschule der Künste und arbeitet als unabhängiger Forscher u.a. in Kooperation mit dem World-Information Institute in Wien.  Zuletzt hat er das Buch Kultur der Digitalität veröffentlicht und die RLS-Studie Digitale Solidarität.

In Kooperation mit dock europe und city/data/explosion.
Gefördert durch die Landeszentrale für politische Bildung Hamburg.

Standort