20. Oktober 2021 Exkursion Sündig, delinquent, unkontrollierbar

Die Frau im patriarchalen Recht - Rundgang

Information

Veranstaltungsort

Hamburg Innenstadt
20095 Hamburg

Zeit

20.10.2021, 17:00 - 19:00 Uhr

Themenbereiche

Deutsche / Europäische Geschichte, Erinnerungspolitik / Antifaschismus, Geschlechterverhältnisse, Feminismus

Zugeordnete Dateien

Sündig, delinquent, unkontrollierbar
Copyright Wiebke Johannsen

Der Rundgang vermittelt einen Überblick über die Situation von Frauen im patriarchalen Recht. Ein Schauplatz wird die Gesetzbuch-Allegorie am Justizforum sein  - 150 Jahre (Reichs-)Strafgesetzbuch meint auch 150 Jahre § 218 und 150 Jahre Kampf gegen den Paragraphen.

Wir wollen uns über historische sowie aktuelle Kämpfe informieren, gedenken und uns inspirieren lassen. Denn damals wie heute sind die Kämpfe und Probleme vielfältig.

Führung durch Wiebke Johannsen (Historikerin)
Der Spaziergang dauert ca. zweieinhalb Stunden.

Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich! Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie müssen wir die die Kontaktdaten aufnehmen. Deshalb bitte obenstehendes Anmeldeformular ausfüllen und senden an: anmeldung@rls-hamburg.de

Die Teilnehmer:innenzahl ist begrenzt.

Während des Rundgangs stellen wir den Teilnehmer:innen eine Audio-Guide-Anlage für jeweils 1 Pfand p.Person ( z.B. Personalausweis, Führerschein o.ä., das nach dem Rundgang zurückgegeben wird ) zur Verfügung.
Aus hygienischen Gründen bitten wir, nach Möglichkeit einen eigenen Kopfhörer mit 3,5 mm Klinken-Stecker mitzubringen.

Teilnahmegebühr: 5€ (wird vor Ort eingesammelt / bitte passend bereithalten).

Gefördert durch die Landeszentrale für politische Bildung Hamburg.

Kontakt

Rosa Luxemburg Stiftung Hamburg

Telefon: 040 28003705